ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 328



                                               

Verschleierung in Saudi-Arabien

In Saudi-Arabien ist das Verschleiern von Frauen in der Öffentlichkeit Pflicht. Dies geschieht in der Regel mit einer Abaya oder einem Hidschab. Erst im März 2018 verkündete der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman, dass künftig Frauen n ...

                                               

Yasmak

Ein Yasmak ist ein türkischer dünner weißer Kopfschleier oder Niqab, der nur die Augen freilässt. Er wird von einigen muslimischen Frauen genutzt, um das Gesicht in der Öffentlichkeit zu verhüllen. Heute ist das Kleidungsstück in der Türkei nahez ...

                                               

Choschen

Der Choschen wurde nach biblischer Darstellung für Aaron, den Bruder des Mose, angefertigt Ex 28.15-30. Grundmaterial des Choschen war ein textiles Material, näher definiert als "Kunstweber-Machart". Gemeint ist eine Webtechnik. Der Hohepriester ...

                                               

Efod

Efod oder Ephod bezeichnet das liturgische Gewand des Hohepriesters der Israeliten. Die detaillierte Ausführung des Efod wird in Ex 28.6–14 beschrieben: Am Efod war mit goldenen Schnüren die Lostasche mit den Lossteinen Urim und Tummim befestigt ...

                                               

Kippa

Die Kippa oder seltener Jarmulke ist eine vornehmlich in Ausübung der Religion gebräuchliche Kopfbedeckung männlicher Juden. Dabei handelt es sich um eine kleine kreisförmige Mütze aus Stoff oder Leder, zuweilen reich verziert, die den Hinterkopf ...

                                               

Schabbesdeckel

Der Schabbesdeckel war eine Art Barett, das von jüdischen Männern im 17. und 18. Jahrhundert zum Gottesdienst in der Synagoge am Sabbat und hohen Feiertagen getragen wurde. In der offiziellen Sprache wurde diese Kopfbedeckung als breite Haube ode ...

                                               

Scheitel

Der Scheitel ist bei Wirbeltieren und speziell beim Menschen eine Trennlinie im Kopfbereich, die sich dorsal vom Haarwirbel bis zur Stirn zieht. Sie teilt das Kopfhaar in eine linke und eine rechte Hälfte.

                                               

Schtreimel

Der Schtreimel wird heute vor allem von verheirateten chassidischen Juden während religiöser Feste und Feiern getragen. Er besteht aus einer Samtkappe mit einem braunen, breiten Pelzrand, meist aus Schwänzen russischer Zobel oder von sogenannten ...

                                               

Spodek (Mütze)

Der Spodek oder Spodik ist eine hohe, oben flache Pelzmütze von konischer Form. Im Gegensatz zum Schtreimel, der eher breit und keineswegs hoch ist, ist der Spodik, von dem es mehrere Varianten gibt, länglich, hoch und schlank.

                                               

Tallit

Der Tallit, auf Deutsch als "Gebetsmantel" bezeichnet, ist ein jüdischer ritueller Gegenstand. Die Gestaltung der Flagge des Staates Israel basiert auf dem Tallit.

                                               

Tallit Katan

Der Tallit Katan טַלִּית קָטָן "kleiner Tallit", auch bekannt als Arba Kanfot ist eine Unterbekleidung, mit der das Gebot, Zizit zu tragen, von Juden den ganzen Tag über erfüllt werden kann. Nachdem der Tallit nur noch während des Gebets angelegt ...

                                               

Tefillin

Tefillin, תפילה təfilla), deutsch Gebetsriemen, manchmal auch Phylakterien genannt, sind ein Paar schwarze mit Lederriemen versehene kleine lederne Gebetskapseln, die auf Pergament handgeschriebene Schriftrollen mit Texten aus der Tora, den fünf ...

                                               

Tekhelet

Tekhelet ist ein teurer, blauer Farbstoff, der in der Bibel vielfach erwähnt wird. Er wurde für die Kleider der Hohepriester, für Wandteppiche und die Schaufäden des Tallit verwendet. Gemäß der rabbinischen Tradition wurde die Farbe zuletzt im an ...

                                               

Zizit

Zizit oder Schaufaden ist die Bezeichnung für die an den vier Ecken eines Schals oder rechteckigen Kleidungsstücks befestigten Fäden. Sie werden am rituellen jüdischen Gebetsmantel Tallit angebracht, der beim Gebet getragen wird und an einem Leib ...

                                               

Mustafa Kemal Atatürk

Kemal Atatürk, auch als Mustafa Kemal Atatürk bezeichnet, war der Begründer der Republik Türkei und von 1923 bis 1938 erster Präsident der nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Osmanischen Reich hervorgegangenen modernen Republik. Seine Verdienste al ...

                                               

Dan Barker

Dan Barker ist ein US-amerikanischer Bürgerrechtler, Musiker, Komponist und Autor. Bekanntheit erlangte er durch seinen Einsatz für die Trennung von Religion und Staat.

                                               

Auguste Comte

Isidore Marie Auguste François Xavier Comte war ein französischer Mathematiker, Philosoph und Religionskritiker. Vor allem ist er jedoch als Begründer des Positivismus und Mitbegründer der Soziologie bekannt – deren Benennung auf Comte zurückgeht.

                                               

Richard Dawkins

Clinton Richard Dawkins, FRS, FRSL ist ein britischer Zoologe, theoretischer Biologe, Evolutionsbiologe und Autor populärwissenschaftlicher Literatur. Von 1995 bis 2008 war er Professor an der University of Oxford. Er wurde 1976 mit seinem Buch T ...

                                               

Karlheinz Deschner

Karlheinz Deschner, eigentlich Karl Heinrich Leopold Deschner, war ein deutscher Schriftsteller, der vor allem durch seine religions- und kirchenkritischen Werke bekannt wurde.

                                               

Ludwig Feuerbach

Ludwig Andreas Feuerbach war ein deutscher Philosoph und Anthropologe, dessen Religions- und Idealismuskritik bedeutenden Einfluss auf die Bewegung des Vormärz hatte und einen Erkenntnisstandpunkt formulierte, der für die modernen Humanwissenscha ...

                                               

James George Frazer

Sir James George Frazer war ein schottischer Ethnologe und Klassischer Philologe. Er gilt neben Edward B. Tylor und Émile Durkheim als Mitbegründer der Religionsethnologie.

                                               

Sigmund Freud

Sigmund Freud war ein österreichischer Neuropathologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er ist der Begründer der Psychoanalyse und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Theorien und Meth ...

                                               

Mark A. Gabriel

Mark A. Gabriel ist ein ägyptischer Publizist, Islamexperte und Buchautor. Er war Imam und Dozent der al-Azhar-Universität in Kairo. Heute lebt er als anerkannter Asylberechtigter in den USA. Sein 2004 veröffentlichtes Buch Islam und Terrorismus ...

                                               

Sam Harris

Samuel Benjamin "Sam" Harris ist ein US-amerikanischer Philosoph, Neurowissenschaftler, Schriftsteller und gefragter Debattenredner. Er ist besonders bekannt für seine These, dass Fragen der Ethik mit naturwissenschaftlichen Methoden untersucht w ...

                                               

Heinz-Werner Kubitza

Kubitza wechselte nach Hauptschulbesuch und Realschulabschluss in die Oberstufe des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums in Trier und machte dort 1981 Abitur. Während seiner Schulzeit war er aktiv als Gruppenleiter der kirchlichen Jugendarbeit. Anschließ ...

                                               

Karl Löwith

Karl Löwith war ein deutscher Philosoph. Obwohl protestantisch getauft, wurde er von den Nationalsozialisten als Jude verfolgt und musste 1934 aus Deutschland emigrieren. Löwiths Forschungsschwerpunkte waren Geschichtsphilosophie und das Denken G ...

                                               

Karl Marx

                                               

Friedrich Nietzsche

Friedrich Wilhelm Nietzsche war ein deutscher klassischer Philologe. Postum machten ihn seine Schriften als Philosophen weltberühmt. Im Nebenwerk schuf er Dichtungen und musikalische Kompositionen. Er war zunächst preußischer Staatsbürger, ab sei ...

                                               

James Randi

James Randi ist ein Zauberkünstler und ein prominentes Mitglied der Skeptics Society. Der Gegner von Pseudowissenschaften wurde bekannt durch seine Eine-Million-Dollar-Herausforderung One Million Dollar Paranormal Challenge für den Beweis paranor ...

                                               

Michael Schmidt-Salomon

Michael Schmidt-Salomon ist ein deutscher Philosoph, Autor und religions- und kulturkritischer Publizist. Er vertritt einen evolutionären Humanismus, der naturalistisch ausgerichtet ist, und ist Mitbegründer und Vorstandssprecher der Giordano-Bru ...

                                               

Ariane Sherine

Ariane Sherine ist eine britische Journalistin, Autorin und Menschenrechtsaktivistin. Weltweite Bekanntheit erlangte sie durch ihre religionskritische Atheist Bus Campaign.

                                               

Charles Lee Smith

Charles Lee Smith war ein US-amerikanischer Bürgerrechtler. Für seinen Einsatz gegen die Vormachtstellung von Religionen nahm er eine Verurteilung wegen Blasphemie in Kauf. Smith gilt als letzter wegen Blasphemie Verurteilter in den USA.

                                               

Gustav Tschirn

Gustav Tschirn war ein deutscher Funktionär der freidenkerischen und der freigeistigen Bewegung in Deutschland. Der Sohn eines Webereibesitzers und ehemalige Theologie-Student wurde 1891 zum Vorsitzenden des Bundes Freireligiöser Gemeinden Deutsc ...

                                               

Xenophanes

Xenophanes von Kolophon war ein antiker griechischer Philosoph und Dichter. Er wird zu den Vorsokratikern gezählt.

                                               

Der Antichrist

Der Antichrist. Fluch auf das Christenthum ist eines der Spätwerke Friedrich Nietzsches. Er schrieb die polemische Abrechnung mit dem Christentum im Spätsommer und Herbst 1888. Da Nietzsche sich bis zu seinem geistigen Zusammenbruch wenige Monate ...

                                               

Betty Bowers

Betty Bowers ist der Name einer von Paul A. Bradley erfundenen fiktionalen reichen und rechtsgerichteten evangelikalen Südstaatlerin auf der ehemaligen Website BettyBowers.com, auf Youtube und Facebook und in verschiedenen Büchern, Videos und Web ...

                                               

Das entschleierte Christentum

Das entschleierte Christentum, oder Prüfung der Prinzipien und Wirkungen der christlichen Religion ist ein dem Baron d’Holbach zugeschriebenes antichristliches Buch, das vermutlich 1766 unter Pseudonym in Nancy veröffentlicht wurde. In seinem rel ...

                                               

Geschichte der modernen Bibelkritik

Die moderne Bibelkritik geht vor allem auf die Renaissance und die Aufklärung zurück. Das Aufkommen kritischer Wissenschaften, die sich nicht direkt der Religion verpflichtet fühlten, wie z. B. der vergleichenden Geschichte, führte recht schnell ...

                                               

Werner Graul

Werner Graul war ein deutscher Schriftsteller, Zeichner, Grafiker und Medailleur. Er stand völkischen Kreisen nah und veröffentlichte antichristliche Zeichnungen, die im völkischen Geist ein idealisiertes Germanentum gegen das Christentum ausspielen.

                                               

Kelsos

Kelsos war ein antiker Philosoph. Er lebte in der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts. Aus der Sicht der platonischen Tradition, der er angehörte, verfasste Kelsos die Wahre Lehre, die älteste bekannte Streitschrift gegen das Christentum. Dieses W ...

                                               

Kontroversen um die Bibel

Kontroversen um die Bibel gibt es seit der Antike. Fundamentale Kritik an der Glaubwürdigkeit biblischer Aussagen haben schon im 2. Jahrhundert n. Chr. der Platoniker Kelsos und im 3. Jahrhundert der Neuplatoniker Porphyrios geübt, worauf Kirchen ...

                                               

Nestor ha-komer

Nestor ha-komer zählt zu den frühesten jüdischen antichristlichen Polemiken. Diese um 900 entstandene Schrift in Briefform wurde angeblich von einem zum Judentum konvertierten Priester namens Nestor verfasst und ist in zwei Versionen arabisch und ...

                                               

Pius XII. – Der Papst, der geschwiegen hat

Pius XII. – Der Papst, der geschwiegen hat ist eine von John Cornwell geschriebene, kritische Biografie Pius XII. Sie wurde 1999 bei Viking Press veröffentlicht. Das Buch kritisiert die Handlungsweise von Pius XII. weltlicher Name Eugenio Pacelli ...

                                               

Warum ich kein Christ bin

Warum ich kein Christ bin ist ein Essay des britischen Philosophen, Mathematikers und Nobelpreisträgers Bertrand Russell aus dem Jahre 1927. Der griffige Titel hat als Klischee verschiedene Nachahmer und ähnlich formulierte Titel inspiriert.

                                               

Das Wesen des Christentums (Feuerbach)

Das Wesen des Christentums ist ein 1841 bei Otto Wigand in Leipzig erschienenes Werk von Ludwig Feuerbach. Es handelt sich um die zentrale Schrift seiner Religionskritik und damit um eine äußerst wichtige Veröffentlichung der Religionsphilosophie ...

                                               

Islamkritik

Islamkritik auf politischer, ethischer, philosophischer, wissenschaftlicher oder theologischer Grundlage gibt es seit der Gründungszeit des Islam. Sie stellt eine Religionskritik dar und wird an Grundlagen, an kulturellen Traditionen und sozialen ...

                                               

Sami Aldeeb

Sami Awad Aldeeb Abu-Sahlieh ist ein Schweizer Jurist und Autor palästinensischer Abstammung. Er betreibt das Zentrum für arabisches und islamisches Recht in Saint-Sulpice und lehrt an Universitäten in der Schweiz, in Frankreich und Italien.

                                               

Magdi Allam

Magdi Cristiano Allam ist ein italienischer Journalist und Autor ägyptischer Herkunft, der durch seine Artikel und Bücher über das Verhältnis der westlichen zur islamischen Welt auf sich aufmerksam machte.

                                               

Michele Bachmann

Michele Marie Bachmann ist eine US-amerikanische Politikerin der Republikanischen Partei. Von 2007 bis 2015 gehörte sie für den 6. Kongresswahlbezirk Minnesotas dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten an. Bei der Präsidentschaftswahl 2012 ...

                                               

Bruce Bawer

Theodore Bruce Bawer ist ein US-amerikanischer Literaturkritiker, Filmkritiker, Dichter, politischer Autor und Aktivist der Schwulenbewegung.

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →